US-Anleihen: Kaum Bewegung zum Start

US-Staatsanleihen haben sich am Mittwoch zu Handelsbeginn zunächst kaum von der Stelle bewegt. Händler sprachen von fehlenden Impulsen. Der Terminkontrakt für zehnjährige Treasuries (T-Note-Future) stieg zum Start geringfügig auf 132,59 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Anleihen betrug wenig verändert 1,56 Prozent.
21.04.2021 15:24

Nennenswerte Konjunkturzahlen stehen zur Wochenmitte ebenso wenig auf dem Programm wie öffentliche Auftritte hochrangiger Notenbanker. So dürfte die allgemeine Finanzmarktstimmung das Handelsgeschehen am Anleihemarkt prägen.

Im Blick von Experten steht eine Versteigerung zwanzigjähriger Staatsanleihen im Gesamtvolumen von 24 Milliarden Dollar. Fachleute achten darauf, ob und zu welchen Konditionen der Markt die Papiere mit längerer Laufzeit aufnimmt. Auktioniert werden zudem viermonatige Geldmarktpapiere über 35 Milliarden Dollar./bgf/jsl/he

(AWP)