US-Anleihen setzen Erholung fort

NEW YORK (awp international) - US-Staatsanleihen haben am Montag an ihre jüngste Erholungstendenz angeknüpft. Nach starken Verlusten im Zuge geldpolitischer Beschlüsse der US-Notenbank Fed vergangene Woche hatten die Kurse bereits am Freitag wieder etwas zugelegt.
19.12.2016 21:18

Ein öffentlicher Auftritt von Janet Yellen hatte die Erholungsbewegung jedoch am Abend geringfügig eingedämmt. Die US-Notenbankpräsidentin hatte sich an der Universität in Baltimore optimistisch zum amerikanischen Arbeitsmarkt geäussert, der sich in der stärksten Verfassung seit mehr als einer Dekade befinde.

Zweijährige Anleihen legten um 2/32 Punkte auf 99 18/32 Punkte zu. Sie rentierten mit 1,22 Prozent. Fünfjährige Anleihen stiegen um 6/32 Punkte auf 98 23/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,02 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Papiere gewannen 15/32 Punkte auf 95 11/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,54 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreissig Jahren stiegen um 1 5/32 Punkte auf 95 13/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,11 Prozent./tos/tih/he

(AWP)