Achiko erzielt positive Kalibrierungsergebnisse für AptameX Schnelltest

Die an der Schweizer Börse kotierte Firma Achiko hat positive Testergebnisse für ihre Covid-19-Schnelltesttechnologie "AptameX" erzielt. Die Schnellkalibrierung habe erfolgreich 100 Prozent der Ergebnisse klassifiziert. Das lasse auf eine wahrscheinliche Sensitivität von mehr als 97 Prozent bei den Testkits der ersten Generation schliessen, teilte Achiko am Freitag mit.
14.01.2022 08:28

"Die Daten, die wir heute bekannt geben, zeigen, dass unsere Technologie im Vergleich zu antigenbasierten Tests empfindlichere und kostengünstigere Tests ermöglicht", wurde Achiko-CEO Steven Goh in der Meldung zitiert. AptameX, so gibt sich das Unternehmen überzeugt, habe das Potenzial, eine sehr überzeugende Alternative zu antigenbasierten Schnelltests sowie zu PCR-Tests zu werden.

Durchgeführt wurde die entsprechende Analyse in Indonesien mit 58 Covid-19-Proben. Die Ergebnisse erweiterten frühere Arbeiten in Spanien und andere Tests in Indonesien. Achiko werde die Studie nun auf internationaler Ebene wiederholen, um die CE-Kennzeichnung zu erhalten.

kw/ra

(AWP)