Adecco: Gaëlle de la Fosse wird Präsidentin der Tochter LHH

An der Spitze der Adecco-Tochter LHH kommt es zu einem Wechsel: Gaëlle de la Fosse wird zur Präsidentin ernannt und somit auch zum neuen Mitglied der Geschäftsleitung.
14.01.2022 07:09

Von der Einbettung der neuen Organisationsstruktur bis hin zur Entwicklung von integrierten Personaldienstleistungen werde es de la Fosses Aufgabe sein, das Wachstum und die Rentabilität von LHH zu steigern, teilte Adecco am Freitag mit.

Der derzeitige LHH-Präsident Sergio Picarelli habe sich hingegen entschieden, von seinen Funktionen zurückzutreten. Er werde dafür neu zum Präsident von LHH Recruitment Solutions berufen. Ausserdem werde Stephan Howeg, derzeitiger Chief of Staff & Communications Officer und ebenfalls Mitglied der Geschäftsleitung, das Unternehmen verlassen.

LHH, die frühere Lee Hecht Harrison, ist die Outplacement- und Personalberatungsabteilung von Adecco. Sie dient dem Konzern heute als weltweite Marke für integrierte HR-Dienstleistungen.

kw/ra

(AWP)