BAK Basel Economics nennt sich neu BAK Economics

Das Institut BAK Basel Economics AG hat per Ende September ihren Auftritt modernisiert und in diesem Zusammenhang den Namen geändert. Neu heisst es BAK Economics AG, wie aus einer Mitteilung vom Freitag hervorgeht. Damit entfällt der Zusatz Basel.
29.09.2017 17:35

Seit Anfang September verfügt BAK Economics nämlich in Zürich über einen zweiten Standort, der vom ehemaligen CS-Ökonomen Thomas Rühl geleitet wird. Der Hauptsitz des BAK bleibt in Basel.

Weiter führt BAK Economics die neue Marke "BAK Economic Intelligence" mit einem neuen Erscheinungsbild "in eine zeitgemässe Ära", wie es heisst. Die BAK-Mitarbeitenden würden sich im neuen Kleid dabei weiterhin mit Leidenschaft mit den wirtschaftspolitisch relevanten Themen im volkswirtschaftlichen Kontext für Auftraggeber aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft auseinandersetzen.

mk/cf

(AWP)