Bank Linth verliert langjährigen Finanzchef Urs Isenrich

Bei der Bank Linth kommt es zu Veränderungen in der Geschäftsleitung. Urs Isenrich, der seit 2014 als Mitglied der Geschäftsleitung und als Leiter Finanz-, Risiko- und Kreditmanagement für die Bank tätig war, verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch.
18.08.2020 07:55

Isenrich war darüber hinaus für die Abteilung Legal & Compliance verantwortlich, stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsleitung und führte seit Anfang Jahr das Dienstleistungscenter sowie das Facility Management, wie die Bank Linth am Dienstag mitteilte.

Isenrich verlässt die Bank Linth laut Mitteilung auf eigenen Wunsch, um sich beruflich neu zu orientieren. Er werde seine Funktion bis Ende September ausüben. Über die Nachfolgeregelung werde die Bank zu gegebenem Zeitpunkt informieren.

Seine Verdienste und sein engagierter Einsatz "während dieser bewegten Zeiten" werden im Communiqué verdankt.

hr/rw

(AWP)

 
Aktuell+/-%
Bank Linth LLB N510.00+2.00%

Investment ideas