Bossard-Aktionäre stimmen allen Anträgen zu und wählen zwei neue Verwaltungsräte

Die Generalversammlung der Bossard Holding hat am Montag allen Anträgen des Verwaltungsrats zugestimmt. Dazu zählt auch die Wahl von Petra Maria Ehmann und Marcel Keller als neue unabhängige Verwaltungsräte.
12.04.2021 19:15

Sie ersetzen Anton Lauber und Maria Teresa Vacalli, die nicht mehr angetreten sind. Zudem wurde Thomas Schmuckli in seinem Amt als Präsident des Gremiums bestätigt.

Die Generalversammlung hat auch den Dividendenvorschlag des Verwaltungsrats gutgeheissen, wie das Unternehmen in der Mitteilung weiter schreibt. Daher sollen 4,40 Franken je Namenaktie A und 0,88 Franken je Namenaktie B ausgeschüttet werden.

An der GV, die wegen Covid-19 ohne physische Anwesenheit der Aktionärinnen und Aktionäre durchgeführt wurde, wurden 10'626'559 von insgesamt 13'400'000 Stimmen durch den Stimmrechtsvertreter vertreten.

pre/yr

(AWP)