Cicor schliesst Angebot einer Pflichtwandelanleihe ab

Cicor Technologies hat das Angebot einer Pflichtwandelanleihe abgeschlossen. Dabei seien bis zum Vortag insgesamt 27,42 Prozent der Vorwegzeichnungsrechte ausgeübt worden, teilte die Technologiefirma am Freitag mit.
14.01.2022 07:57

Nach Ende der Vorwegzeichnungsfrist am (gestrigen) Donnerstag wurden demnach Anleihen im Gesamtnennbetrag von 11,923 Millionen Franken von Aktionären und Investoren gezeichnet. Equity Partners LLC ("OEP") erwerbe zudem einen Anteil von 8,077 Millionen Franken. Damit werde bei Vollzug ein Emissionsvolumen der Pflichtwandelanleihe von 20 Millionen Franken ausgegeben, hiess es.

Die Pflichtwandelanleihe wird voraussichtlich ab dem 20. Januar an der SIX Swiss Exchange gehandelt. Abgerechnet werden soll am 21. Januar.

Die Pflichtwandelanleihe wurde zunächst bestehenden Aktionären mittels Vorwegzeichnungsrechten angeboten. Cicor hat nun weiteren Angaben zufolge noch die Möglichkeit, abhängig vom Finanzierungsbedarf der Gesellschaft, die Ausgabe der Pflichtwandelanleihe innerhalb der nächsten zwölf Monate bis zum Gesamtausgabebetrag von 60,188 Millionen Franken neu zu eröffnen.

OEP habe sich für diesen Zeitraum verpflichtet, weitere Anleihen bis zum Gesamtausgabebetrag zu übernehmen. Damit sei die allfällige weitere Ausgabe von Anleihen im Bedarfsfall gesichert.

Der Nettoerlös soll die finanzielle Flexibilität von Cicor erhöhen und die Bilanz in Verbindung mit zukünftigen Akquisitionen stärken.

pre/ys

(AWP)

 
Aktuell+/-%
Cicor Technologie N52.40-1.13%

Investment ideas