Coop-Tochter Transgourmet übernimmt Softwareanbieter Gastronovi

Die Coop-Tochter Transgourmet hat die Mehrheit des deutschen Gastronomie-Softwareanbieters Gastronovi rückwirkend zum 01.01.2017 übernommen. Damit reagiere Transgourmet auf die steigende Nachfrage nach Komplettlösungen für Gastronomen, wie der Belieferungs- und Abholspezialist am Mittwoch mitteilt. Zum Kaufpreis werden keine Angaben gemacht.
11.10.2017 15:13

Mit Gastronovi sei Transgourmet in der Lage, Kunden zukünftig von der Auswahl bis zur Einführung neuer Technologien und Softwarelösungen zu unterstützen. Die Auswahl an IT-Lösungen reiche von Kassensystemen und Tischreservierungen bis zur Warenbewirtschaftung und Kundenbindung. Geplant sei, das System von Gastronovi in allen Ländern anzubieten, heisst es weiter.

Die Gastronovi GmbH & Co. KG mit Sitz in Bremen wurde im Jahr 2011 gegründet und beschäftigt den Angaben nach rund 40 Mitarbeitende.

sta/rw

(AWP)