Credit Agricole steigert Gewinn stärker als erwartet

Die französische Bank Credit Agricole profitiert weiter von einer Erholung der Wirtschaft und einer Entspannung beim Blick auf mögliche Kreditausfälle. Im dritten Quartal sei der Überschuss um fast 44 Prozent auf 1,4 Milliarden Euro gestiegen, teilte die Bank am Mittwoch in Paris. Das Ergebnis fiel damit deutlich besser aus, als Experten erwartet hatten. Die Vorsorge für Kreditausfälle sei um mehr als die Hälfte auf 266 Millionen Euro gefallen. Zudem zog auch das Geschäft deutlich an - so legten die Erträge rund sieben Prozent auf 5,5 Milliarden Euro an. Die Credit Agricole ist börsennotiert, gehört aber mehrheitlich kleineren Genossenschaftsbanken. Von der Struktur her ist das Geldhaus damit in Deutschland am ehesten mit der DZ Bank vergleichbar, die als Zentralinstitut für den Genossenschaftssektor dient. Die DZ Bank ist aber nicht börsennotiert./zb/ngu/stk
10.11.2021 08:52

(AWP)