CS gibt im Rahmen Kapitalerhöhung 393,2 Mio neue Aktien heraus

Die Credit Suisse wird im Rahmen ihrer laufenden Kapitalerhöhung 393,2 Mio neue Aktien herausgeben. Die Bank erwartet aus der Bezugsrechtsemission - einschliesslich der Ausgabe neuer Aktien im Zusammenhang mit der Wahldividende 2016 - einen Nettoerlös von ungefähr 4,1 Mrd CHF, wie die Bank am Freitagabend mitteilte.
19.05.2017 20:47

Im Rahmen der ordentlichen Dividende 2016, die in Form von Bargeld (0,70 CHF) oder in neuen Aktien bezogen werden konnte, wurden (am Berichtstag) 72,9 Mio CHF Aktien herausgegeben, was rund 3,5% des aktuellen Aktienkapitals der CS entspricht. Der Ausgabepreis dieser Aktien beträgt den Angaben zufolge 13,17 CHF, was ein Bezugsverhältnis von einer neuen Aktie für 18,814 bestehende Aktien ergibt. Der Referenzaktienkurs vom 15. bis 19. Mai lag bei 14,32 CHF (Ausgabepreis entspricht 92% des Referenzkurses). 65,6% der Ausschüttung (per 24. Mai) erfolgen laut CS in Form von neuen Aktien.

uh/

(AWP)