CS nominiert Alexandre Zeller und Andreas Gottschling als neue Verwaltungsräte

Den Aktionären der Grossbank Credit Suisse werden an der Generalversammlung vom 28. April zwei neue Verwaltungsräte zur Wahl vorgeschlagen. Bereits bekannt war, dass Alexandre Zeller, der seit dem 1. Oktober 2016 als Präsident des Verwaltungsrates der Credit Suisse (Schweiz) AG amtet, auch auf Gruppenebene in den VR einziehen soll.
14.02.2017 08:41

Neu schlägt der Verwaltungsrat nun noch Andreas Gottschling zur Zuwahl vor. Gottschling war von 2013 bis 2016 Vorstandsmitglied und Chief Risk Officer der Erste Group Bank AG in Wien. Zuvor war er 2012 bis 2013 als Senior-Berater mit dem Schwerpunkt Risikomanagement bei McKinsey & Company in Zürich tätig, wie die CS in einer Mitteilung vom Dienstag schreibt.

Nicht mehr zur Wiederwahl treten Noreen Doyle, Jean Lanier, deren Amtszeiten auslaufen, und Jassim Al Thani an.

gab/uh

(AWP)