DKSH erhält Logistik- und Vermarktungsauftrag für Nasenspray Aquamaris

Zürich (awp) - Der Handelskonzern DKSH hat in der Einheit Healthcare vom kroatischen Hersteller von Gesundheitsprodukten Jadran-Galenski Laboratorij (JGL) einen Auftrag erhalten. DKSH werde für JGL den auf Meerwasser basierenden Nasenspray Aquamaris in Malaysia, Singapur und Thailand vertreiben und vermarkten, heisst es in der Mitteilung vom Donnerstag. Angaben zur Grösse des Auftrags werden keine gemacht.
08.12.2016 07:21

Für den Nasenspray Aquamaris werde die in Südostasien lizensierte DKSH-Filiale Favorex die Aufgaben zur Registrierung im Marketing, dem Verkauf, der Distribution und der Logistik übernehmen. Dies ermögliche es JGL mit ihrem Produkt in Südostasien Fuss zu fassen, heisst es weiter.

mk/cp

(AWP)