EEII: CEO Andres Heusser tritt zurück; Marcus Bühler wird Nachfolger

Zug (awp) - Die Beteiligungsgesellschaft Eastern Energy & Infrastructure Invest (EEII) erfährt einen Wechsel an der operativen Spitze. CEO Andres Heusser wird per Ende Dezember 2016 von seinem Posten zurücktreten, wie das Unternehmen am Montag mitteilt. Er war seit 2008 für EEII tätig, seit 2014 als CEO. Seine Dienste werden in der Mitteilung verdankt.
12.12.2016 18:11

Sein Nachfolger ist Marcus Bühler, Mitglied der Verwaltungsrats der Firma Weissenstein & Partner AG in Zürich. Letztere wird ab Januar 2017 auch als neuer Advisor von EEII agieren und damit die Firma AIL Structured Finance ablösen.

cf/yr

(AWP)