Elma-Aktionäre stimmen an GV allen Anträgen zu und verzichten auf Dividende

Beim Hersteller von Elektronikkomponenten Elma haben die Aktionäre an der Generalversammlung vom (heutigen) Donnerstag allen Anträgen des Verwaltungsrates zugestimmt. Unter anderem hiessen sie den Verzicht auf eine Dividende für das vergangene Geschäftsjahr gut, wie Elma in einem Communiqué bekannt gab.
16.04.2020 19:45

Das Unternehmen hatte bereits im Februar bei der Bilanzvorlage angekündigt, trotz gutem Bestellungsverlauf auf eine Dividende zu verzichten. Die Gruppe macht die Ausschüttungspolitik von der Verbesserung der Bilanzstruktur, dem Abbau der Nettoverschuldung und einer Eigenkapitalquote von über 50 Prozent abhängig.

Zudem wählten die Aktionäre an der GV Fred Ruegg als fünftes Mitglied neu in den Verwaltungsrat. Auch die bisherigen Verwaltungsräte wurden wiedergewählt. Die GV fand ohne Präsenz der Aktionäre statt. Die unabhängige Stimmrechtsvertreterin vertrat 58,3 Prozent des Aktienkapitals.

jb/tp

(AWP)

 
Aktuell+/-%
Elma Electronic N444.000.00%

Investment ideas