FDA erteilt Zulassungen für Generika zum Novartis-Medikament Gilenya

In den USA wächst für Novartis womöglich schon bald die Billigkonkurrenz im Therapiebereich Multiple Sklerose. Denn die Gesundheitsbehörde FDA hat laut Mitteilung vom Donnerstag für die Behandlung erwachsener MS-Patienten drei Anträge von erstmaligen Generika zum Novartis-Medikament Gilenya zugelassen.
05.12.2019 22:40

Zulassungen haben Medikamente der Firmen HEC Pharm Co. Limited, Biocon Limited und Sun Pharmaceutical Industries Limited erhalten.

Die Nachahmerprodukte für Gilenya (Fingolimod) hätten sich als sicher und effektiv erwiesen, hiess es in der Mitteilung weiter. Und der Zugang zu erschwinglichen Behandlungen sei wichtig für Patienten mit Erkrankungen, die eine kontinuierliche Pflege erforderten.

mk/

(AWP)

 

Ausgewählte Produkte auf Novartis

Symbol Typ Coupon PDF
MCYGJB Multi Barrier Reverse Convertible 8.35% PDF
MDCHJB Callable Multi Barrier Reverse Convertible 7.70% PDF
MDDKJB Callable Multi Barrier Reverse Convertible 7.70% PDF

Investment-Ideen von Julius Bär