Fenaco beruft Markus Hämmerli und Beat Wittmer in erweiterte Geschäftsleitung

Bei der Agrargenossenschaft Fenaco kommt es zu Veränderungen in der Geschäftsleitung. Markus Hämmerli und Beat Wittmer wurden per Anfang Juli 2018 in die erweiterte Geschäftsleitung gewählt, wie Fenaco am Dienstag mitteilt. Der 40-jährige Hämmerli übernimmt die Leitung des Departements Landesprodukte von Martin Keller, der 47-jährige Wittmer die Leitung des Departements Convenience von Urs Feuz.
05.12.2017 12:10

Der gelernte Landwirt Hämmerli trat 2010 in die Fenaco ein und ist seit März 2015 Leiter der Strategischen Geschäftseinheit (SGE) Landesprodukte. Wittmer wiederum trat 2001 als Geschäftsführer Eiermaa in die zu Fenaco gehörende Frigemo Gruppe ein. Seit Januar 2017 ist er Vorsitzender der Frigemo-Geschäftsleitung.

Fenaco beschäftigt rund 10'000 Mitarbeitende und erzielte 2016 einen Nettoerlös von knapp 6 Mrd CHF.

cp/uh

(AWP)