Galenica ernennt Roy Siegenthaler zum neuen Alloga-Chef

Im Apotheken- und Gesundheitskonzern Galenica übernimmt Roy Siegenthaler ab Anfang August die Leitung bei der Tochter Alloga. Damit trete Siegenthaler die Nachfolge von Ulrich Walt an, der ausserhalb von Galenica eine neue Herausforderung annehmen werde, teilte die Gruppe am Freitag mit. Walt leitet das Geschäft des Pharmalogistikers seit 2019.
11.06.2021 09:55

Mit Siegenthaler übernehme ein Logistikspezialist mit langjähriger Erfahrung im Bereich Supply Chain-, Projekt- und Change-Management den Chefposten bei Alloga, heisst es weiter. Er stiess Anfang 2021 als Betriebsleiter zum Unternehmen und habe verschiedene Logistikprojekte geführt. Die Galenica-Tochter mit Sitz in Burgdorf ist als Pre-Wholesale-Unternehmen auf die Lagerung und schweizweite Verteilung von Medikamenten spezialisiert, etwa auch auf den Vertrieb von Covid-19-Impfstoffen.

mk/kw

(AWP)