Hiag vollzieht Kauf des Gewerbeareals "Fountain" in Meyrin

Der Arealentwickler Hiag hat den Kauf des Gewerbeareals "Fountain" in Meyrin abgeschlossen. Hiag erwarb, wie Mitte Juni angekündigt, nach dem Verzicht des Kantons Genf auf sein Vorkaufsrecht das 10'400 m2 grosse Areal mit einer Nutzfläche von 9'700 m2 und habe den Eigentumsantritt am 31. Juli vollzogen, heisst es in der Mitteilung vom Mittwoch.
09.08.2017 08:05

Das Areal sei eine "ideale" strategische Erweiterung des Portfolios, so die Mitteilung im Juni. Auf dem Gelände sei in den nächsten zehn Jahren ein Entwicklungsprojekt geplant, und der vorgesehene Ausbau der S-Bahn CEVA (Léman Express) mit Anbindung an den Hauptbahnhof Genf werde es weiter aufwerten. Derzeit beläuft sich der annualisierte Liegenschaftsertrag beim aktuellen Vermietungsstand von rund 95% auf 0,7 Mio CHF.

mk/tp

(AWP)