Hochdorf-Finanzchefin verlässt das Unternehmen im zweiten Halbjahr 2022

Der Milchverarbeiter Hochdorf muss sich auf die Suche nach einem neuen CFO machen. Nanette Haubensak, Finanzchefin der Gruppe seit Juni 2020, wird das Unternehmen auf eigenen Wunsch im Laufe des zweiten Halbjahrs 2022 verlassen.
22.06.2022 20:20

Als interimistischen Finanzchef konnte Hochdorf Gerhard Mahrle verpflichten. Dieser stosse zum 4. Juli zum Unternehmen und werde die Position ab dem 15. August und "bis auf Weiteres" formell übernehmen. Die Suche nach einer definitiven Nachfolgerin bzw. einem Nachfolger wurde eingeleitet.

"Frau Haubensak hat in den letzten zwei Jahren massgeblich zur Transparenz und Modernisierung unseres Unternehmens beigetragen. Wir respektieren ihre Entscheidung, bedauern aber sehr, mit ihr eine wichtige Impulsgeberin und wesentliche Stütze für unser Team zu verlieren", lässt sich Konzernchef Ralph Siegl in der Mitteilung zitieren.

Mahrle bringe mehr als 25 Jahre Erfahrung in Führungsfunktionen im Bereich Finance und Accounting in Industrieunternehmen mit. Unter anderem arbeitete er als Finanzchef bei den börsenkotierten Firmen Coltene, Kardex und Sia Abrasives.

ra/

(AWP)