Investis kauft Hauswartprofis - Umsatz 18 Mio CHF

Zürich (awp) - Die Immobiliengesellschaft Investis verstärkt sich im Segment Real Estates Services und übernimmt per 1. Januar 2017 den Dienstleister Hauswartprofis. Das Unternehmen erzielt mit 240 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 18 Mio CHF, wie Investis am Montagabend mitteilt. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart.
12.12.2016 18:24

Der Vollzug der Übernahme finde voraussichtlich Anfang Januar 2017 statt und das Geschäft soll unter der Marke Hauswartprofis weitergeführt werden. Das seit 1990 bestehende Unternehmen ist im Bereich Facility Management tätig und hat den Sitz in Mägenwil sowie weitere Standorte in Dübendorf, Baar und Oftringen.

Hauswartprofis wird seit 2009 von Walter Eberle geführt, der das Unternehmen auch nach der Integration in die Investis-Gruppe leiten soll. Zudem werde er nun auch die Leitung der Investis-Tochter Treos übernehmen. Die bisherige Treos-Chefin Ricarda Berg werde das Unternehmen verlassen, um eine neue berufliche Herausforderung zu suchen.

yr/cf

(AWP)