Julius Bär stellt in Zürich sechs neue Kundenberater an

Die Privatbank Julius Bär will das Wachstum im Heimmarkt Zürich mit der Anstellung von sechs Kundenberatern vorantreiben. Dabei stellt sie in Zürich ein neues Team aus vormaligen Credit Suisse-Beratern an und bildet ein weiteres neues Team für sehr reiche Kunden ("Ultra High Net Worth Individuals UHNWI").
20.09.2019 10:30

Per Anfang November werde Simon Wanzenried zur Bank stossen und die Leitung des neu gebildeten Teams in Zürich übernehmen, teilte Julius Bär am Freitag mit. Er war elf Jahre im Private Banking der CS tätig, zuletzt als Marktgebietsleiter "Private & Wealth Management Clients" in Zürich. In dem neuen Team starten ausserdem mit Rafael Scotoni und Ernesto Gemma zwei Kundenberater, die bereits bei der CS mit Wanzenried im Team waren.

Per Anfang September hat die Privatbank Ronald Dold und René Freiermuth für das neu gebildeten UHNWI-Team eingestellt, die beide zuvor selbstständig tätig gewesen waren. Bereits im Juli war Chris Reinhardt zu einem bestehenden Team gestossen, der von der CS zu Julius Bär wechselt.

tp/ra

(AWP)

 
Aktuell+/-%

Investment ideas