Kinarus gibt am Montag Einblick in Forschungsprogramm mit Kandidaten KIN001

Der Börsenneuling Kinarus wird am kommenden Montag weitere Informationen über seinen Forschungskandidaten KIN001 vorstellen. Das Biotechunternehmen will dazu eine Veranstaltung für Investoren abhalten, um laut Mitteiung vom Freitag "mit wichtigen Meinungsführern" aus dem Bereich die bevorstehende Phase-II-Studie mit KIN001 zur Behandlung der Augenkrankheit feuchte altersbedingte Makuladegeneration (wAMD) zu erörtern.
24.06.2022 08:30

Kinarus testet KIN001 nicht nur zur Behandlung von wAMD. Der Kandidat wird auch in der Studie "KINETIC" bei hospitalisierten Covid-19-Patienten eingesetzt. Hierzu dürften Ende des dritten Quartals 2022 erste Zwischenergebnisse vorliegen. Eine zweite Phase-II-Studie mit ambulanten Corona-Patienten wird laut Mitteilung voraussichtlich diesen Sommer beginnen.

Die Veranstaltung findet am Montag (27.6.) ab 12.15 Uhr in Zürich statt.

hr/uh

(AWP)