Kommunikationschef Thomas Sutter verlässt Bankiervereinigung

Zürich (awp) - Bei der Schweizerischen Bankiervereinigung (SBVg) kommt es zu einem prominenten Abgang. Thomas Sutter, Leiter Kommunikation und Stellvertreter des CEO, verlässt den Verband nach 16 Jahren. In einer Mitteilung vom Dienstag werden sein "hervorragender Einsatz und seine wertvolle Arbeit" verdankt.
06.12.2016 14:40

Hintergrund des Abgangs ist eine Umstrukturierung, wie es weiter heisst. Im Zuge der Nachfolgeplanung für den in Frühpension gehenden Leiter Public Affairs, Kuno Hämisegger, würden nun die Bereiche Kommunikation und Public Affairs unter eine einheitliche Leitung gestellt. Sutter habe entschieden, sich für diese Stelle nicht bewerben zu wollen und die SBVg zu verlassen.

rw/tp

(AWP)