Korr: On platziert Aktien über angepeiltem Ausgabepreis

(Stellt ursprüngliche Preisspanne richtig: 18 bis 20 Dollar, nicht 20 bis 22) - Der Schweizer Laufschuh-Hersteller On kann seine Aktien im Rahmen des Börsengangs an die New Yorker Wall Street teurer losschlagen als angestrebt. Die 31,1 Millionen Class-A-Aktien wurden zu 24 Dollar platziert und spülten dem Unternehmen 746,4 Millionen Dollar in die Kasse. Ursprünglich wurde ein Ausgabepreis von 18 bis 20 Dollar angepeilt.
15.09.2021 10:03

An der Börse ist On, an der auch der Tennisspieler Roger Federer beteiligt ist, damit mehr als sechs Milliarden Dollar wert. Der Handel mit den On-Aktien soll später am (heutigen) Mittwoch an der NYSE starten.

tp/

(AWP)