Migros Tochter Bischofszell übernimmt Mehrheit an Sushi Mania SA

Zürich (awp) - Das Migros-Tochterunternehmen Bischofszell Nahrungsmittel (BINA) hat per 13. Dezember die Mehrheit an der Firma Sushi Mania SA übernommen. Sushi Mania, mit Sitz in Vuadens, ist auf japanische Küche und asiatische Gastronomie spezialisert. Das Freiburger Unternehmen werde am operativen Standort weitergeführt und mit allen Mitarbeitern in die BINA-Gruppe integriert, teilt Bischofszell am Freitag mit.
16.12.2016 18:28

Sushi Mania ist seit dem Jahre 2002 auf dem Markt und beschäftigt 110 Mitarbeiter. Diese produzieren täglich über 4000 Sushi. Dank der Zusammenarbeit mit Bischofszell wolle man den Expansionskurs beschleunigen, so Geschäftsführer und Aktionär Marc Durst, welcher diese Funktion auch weiterhin innehaben wird.

yl/cf

(AWP)