Mobilezone verkauft neu Swisscom-Billiglinie Wingo

Mobilzone bietet neuerdings in seinen Läden Mobilfunkabos der Swisscom-Marke Wingo an. Ab sofort könnten diese in allen 120 Shops abgeschlossen werden, teilte das Unternehmen am Montag mit. Bislang verkaufte die Swisscom ihre "Billiglinie" nur im Internet.
03.08.2020 07:35

Konkrete Gründe für den neuen Vertriebskanal wurden in der Mitteilung nicht genannt. "Wingo will sich im stationären Handel dem direkten Mitbewerb stellen", liess sich Wingo-CEO Cyril Wick lediglich zitieren.

rw/kw

(AWP)