Nestlé ruft Studentenfutter wegen möglicher Erdnüsse zurück

Nestlé hat in den USA vier Produkte aus der Frucht- und Studentenfutterreihe "Nature's Heart" zurückgerufen. Der Nahrungsmittelmulti will nun untersuchen, ob die Mischungen während der Herstellung versehentlich mit Erdnüssen kontaminiert wurden.
13.10.2021 06:56

Das Unternehmen hat den Rückruf veranlasst, nachdem zwei Beschwerden von zwei Konsumenten eingegangen waren, erklärte die Food and Drug Administration (FDA) in der Nacht auf Mittwoch. Die beiden Erdnussallergiker hätten nach dem Verzehr leichte Reaktionen gezeigt.

Bei den zurückgerufenen Produkten handelt es sich um Nature's Heart 1,5 Unzen Superfood Trail Mix, Nature's Heart 1,5 Unzen geröstete Kokosnuss-Chips, Nature's Heart 1,5 Unzen Ananas-Chili-Cashew-Glasur-Mix und Nature's Heart 1,5 Unzen Kurkuma-Cashew-Glasur-Mix.

ra/cf

(AWP)