Nestlé verkauft Kaffee von Starbucks bei Coop

Im letzten Jahr kaufte Nestlé die Rechte für bestimmte Produkte der US-Kaffeekette Starbucks. Nun verkauft der Nahrungsmittelkonzern den Kaffee von Starbucks auch in der Schweiz. Erhältlich ist das neue Sortiment, welches auch Kaffeekapseln umfasst, bei Coop.
26.09.2019 15:10

Im letzten Jahr schmiedete Nestlé eine globale "Kaffee-Allianz" und sicherte für 7 Milliarden Franken umfassende Rechte an Starbucks Kaffee- und Tee-Produkten für den Konsum- und Gastronomiebereich. Davon ausgenommen waren die stationären Läden von Starbucks sowie trinkfertige Produkte.

Nach der Lancierung des Starbucks-Sortiments in 14 Ländern startet Nestlé nun mit dem Verkauf in der Schweiz. In den Regalen von Coop landen insgesamt 19 Produkte. Dazu gehören neben ganzen Bohnen und geröstetem sowie gemahlenem Kaffee auch Kapseln für die Marken Nescafé Dolce Gusto und Nespresso.

Ab nächster Woche sollen rund 500 Supermärkte von Coop erstmals mit den neuen Produkten beliefert werden, sagte Muriel Lenau, Managing Director bei Nestlé Schweiz, zur Nachrichtenagentur AWP.

sta/ys

(AWP)

 
Aktuell+/-%
Nestle N108.22-0.77%