Neuer Kryptowährungs-ETP an der SIX

Die Schweizer Börse SIX erhält einen neuen ETP-Emittenten. Bitcoin Capital lanciere das erste aktiv verwaltete Krypto-ETP, das an einem regulierten Marktplatz gehandelt werden könne, teilte die SIX am Dienstag mit.
28.07.2020 08:40

Das neue Produkt deckt den Angaben zufolge die wichtigsten 15 Kryptowährungen ab. Es heisst Bitcoin Capital Active ETP, wird von der Bitcoin Capital AG emittiert und der FiCAS AG verwaltet. Die Liquidität wird von Flow Traders bereitgestellt.

Gemäss SIX sind bei ihr mittlerweile fünf ETP-Anbieter mit insgesamt 31 ETPs verfügbar. Das Segment der handelbaren Krypto-Instrumente beinhaltet über 140 Produkte. Krypto-Produkte hätten bei der SIX im ersten Semester 2020 ein Handelsvolumen von mehr als 360 Millionen Franken bei 16'000 Transaktionen verzeichnet.

uh/rw

(AWP)