Novartis: Neue Entresto-Daten zeigen Vorteile gegenüber Enalapril

Basel (awp) - Der Pharmakonzern Novartis hat für sein Herzmittel Entresto vorteilhafte Studiendaten vorgelegt. Eine neue Analyse habe gezeigt, dass Entresto das Risiko von Herzinsuffizienz-Hospitalisierungen sowie daraus folgende Herz-Kreislauf-Todesfälle im Vergleich mit dem Standard-Medikament Enalapril unter Patienten mit reduzierter Ejektionsfraktion um 20 bis 24% verringere, teilt der Konzern am Dienstagabend mit.
15.11.2016 19:26

Die Ergebnisse stammen aus der Post-Hoc-Analyse der PARADIGM-HF-Studie und werden den Angaben zufolge am American Heart Association-Kongress 2016 in New Orleans präsentiert.

cp/

(AWP)