Panalpina schliesst Übernahme von Air Connection ab

Der Logistikkonzern Panalpina hat die im Mai bekanntgegebene Übernahme des kenianischen Spediteurs Air Connection abgeschlossen. Die dortige Wettbewerbsbehörde hat die Transaktion genehmigt, wie Panalpina am Donnerstag mitteilt. Air Connection ist auf den Lufttransport von Blumen und Gemüse spezialisiert.
07.09.2017 16:05

"Mit dieser Übernahme haben wir einen weiteren wichtigen Schritt zum Auf- und Ausbau unseres Netzwerks für verderbliche Waren vollzogen. Unsere globale Präsenz verstärkt sich auf diesem Wege ebenso wie unsere Position als einer der Marktführer für verderbliche Ware in Kenia", so Stefan Karlen, CEO von Panalpina. "Zudem können wir mit dieser Übernahme auch im Markt für verderbliche Waren in den Nachbarländern Tansania und Uganda Fuss fassen. Hier bietet sich einiges Potenzial für uns."

cp/ys

(AWP)