Perrot Duval verstärkt Füll-Gruppe mit Zukauf

Die auf Industrieunternehmen spezialisierte Beteiligungsgesellschaft Perrot Duval übernimmt von der ehemaligen Bosch-Tochter Syntegon Technology GmbH die Einheit für Labor- und Qualitätskontrolle. Dieses Geschäft zählt fünf Mitarbeiter und peilt für 2021/22 einen Umsatz von über 3 Millionen Franken an.
02.03.2021 08:04

Damit verstärke Perrot Duval die Aktivitäten ihrer Füll-Beteiligung, hiess es in einem Communiqué vom Dienstag. Das für dieses Geschäft im Bereich Labor-und Qualitätskontrolle neu geschaffene Unternehmen Füll Lab Automation wird nämlich in den Füll-Geschäftsbereich integriert.

Füll Lab Automation und die heutigen Unternehmen der Füll-Gruppe richteten sich in verschiedenen Märkten an den gleichen Kundenstamm, seien aber in ergänzenden Prozessen in Unternehmen tätig. Zusätzlich eröffneten die Produkte von Füll Lab Automation die Möglichkeit für neue Anwendungen im Pharma- als auch im Chemiebereich. Durch die Zusammenlegung der Produktpalette, des Produktdesigns, der Prdouktion und des Vertriebsnetzes der Unternehmen sollen Verwaltungskosten reduziert werden.

Das zugekaufte Geschäft liefert konkret Automatisierungssysteme für die Automatisierung, Verarbeitung und Hochdurchsatzformulierung von Flüssigkeiten, viskosen Materialien und Pulvern für Labore sowie für die Qualitätskontrolle der neu entwickelten Produkte. Die Technologien seien durch zahlreiche erteilte oder angemeldete Patente geschützt, hiess es weiter. Das Unternehmen sei vor über 10 Jahren als Start-up in der Bosch-Gruppe gegründet worden.

tt/rw

(AWP)

 
Aktuell+/-%
Perrot Duval Hldg P115.000.00%

Investment ideas