Raiffeisen-Rechtschefin tritt ab

Bei der Raiffeisen-Bankengruppe kommt es zu einem Abgang in der Geschäftsleitung. Nadja Ceregato, Leiterin der Abteilung Legal & Compliance, verlässt das Unternehmen. Die Bankengruppe bestätigte am Dienstag auf Anfrage von AWP eine entsprechende Meldung des Finanz-Blogs "Inside Paradeplatz".
05.09.2017 13:20

Ceregato habe sich anfangs Juni 2017 entschieden, eine Weiterbildung mit Business-Fokus zu absolvieren. Nach Beendigung der Weiterbildung werde sie aller Voraussicht nach in einer neuen Funktion zur Raiffeisen-Gruppe zurückkehren, so das Unternehmen.

Ihre aktuelle Position hatte Ceregato seit 2015 inne. Bereits im Jahr 2000 hatte sie als Mitarbeiterin des Rechtsdiensts ihre Tätigkeit bei der Raiffeisen aufgenommen. Wer Ceregato ersetzen soll, ist laut der Bank zum aktuellen Zeitpunkt noch unklar.

kw/rw

(AWP)