Roche erzielt positive Ergebnisse in Studie mit neuartigem Bluttest bei Krebs

Roche hat mit seinem neuartigen Bluttest einen wichtigen Erfolg erzielt. In der Phase II/III-Studie BFAST habe man die gesteckten Ziele erreicht. Die Ergebnisse werden nun am Krebs-Kongress ESMO in Barcelona vorgestellt.
30.09.2019 08:47

In der Studie ging es laut Roche darum, herauszufinden, ob ein ausschliesslich blutbasiertes Next Generation Sequenzierung (NGS) ebenso zum Nachweis von ALK-positivem nicht-kleinzelligem Lungenkrebs führt wie eine Gewebeprobe. Speziell ging es darum, jene Patienten zu identifizieren, für die eine Behandlung mit Roches Alecensa dann in Frage käme.

hr/tt

(AWP)

 
Aktuell+/-%
Roche Hldg G320.80+0.74%