Schweizerische Exportrisikoversicherung ernennt Peter Gisler zum Direktor

Zürich (awp) - Bei der Schweizerischen Exportrisikoversicherung Serv übernimmt Peter Gisler auf Anfang 2017 den Posten des Direktors. Er folgt in dieser Position auf Herbert Wight. Gisler ist ein ausgewiesener Fachmann auf dem Gebiet der Exportfinanzierung und war zuletzt als Group Vice President und Global Head Export and Trade Finance bei ABB (Group Holding) in Zürich tätig, wie die Serv am Donnerstag mitteilt.
22.12.2016 14:03

Die Serv ist eine öffentlich-rechtliche Anstalt des Bundes und versichert Exportgeschäfte von Schweizer Unternehmen gegen Zahlungsausfall in Folge des Eintretens politischer Risiken oder von Delkredererisiken.

cp/rw

(AWP)