Spice Private Equity: Leon Restaurants schlägt CVA zur Sicherung der Zukunft vor

Die Beteiligungsgesellschaft Spice Private Equity hat gemeldet, dass die zu ihren Investitionen gehörende britische Fast-Food-Kette Leon Restaurants zur Sicherung ihrer Zukunft die Unterstützung ihrer Aktionäre und Gläubiger sucht. Dabei beantragt Leon Restaurants ein sogenanntes "Company Voluntary Arrangement" (CVA), wie Spice Private Equity am Dienstag mitteilte. Grund für den Antrag sei die noch immer hohe Unsicherheit im Zusammenhang mit der Coronakrise.
01.12.2020 17:05

jl/kw

(AWP)