Swiss Bankers geht Partnerschaft mit Klara ein

Das Dienstleistungsunternehmen der Schweizer Banken, Swiss Bankers, und das Fintech-Unternehmen Klara arbeiten künftig zusammen. Damit soll KMUs ein kosteneffizientes Spesenmanagement ermöglicht werden.
26.11.2021 09:02

So soll die "Swiss Bankers Value Karte" künftig fester Bestandteil des Spesenmanagements von Klara sein und nun auch für KMUs zugänglich sein, heisst es in einer Mitteilung vom Freitag. Bislang wurde diese Prepaid-Kreditkarte für Unternehmen zum Auszahlen von Spesen und Vorschüssen an Mitarbeiter nur Grosskunden angeboten.

Swiss Bankers ist ein Finanzdienstleister für Zahlungslösungen mit Sitz in Bern. Zu den über 200 Vertriebspartnern zählen unter anderem die Credit Suisse, Raiffeisen, Postfinance, die Migros Bank sowie diverse Kantonal- und Regionalbanken.

Klara ist auf den Schweizer KMU-Markt spezialisiert und bietet beispielsweise digitale Lösungen für Buchhaltung und Löhne an. Das Unternehmen gehört zur in Luzern ansässigen Axon Gruppe. Im Oktober 2020 hat die Post die Mehrheit an der Klara Business AG übernommen.

dm/ys

(AWP)