Swiss Re Corporate Solutions vollzieht JV mit Bradesco Seguros

Swiss Re Corporate Solutions hat das mit dem brasilianischen Versicherer Bradesco Seguros vereinbarte Joint Venture vollzogen. Die im Oktober 2016 angekündigte Transaktion hatte das Ziel, den grössten Versicherer für kommerzielle Hochrisiken in Brasilien zu gründen, teilt der Rückversicherer am Montag mit. Bradesco Seguros, die Versicherungstochter des Konglomerats Bradesco Group, sei nun an Swiss Re Corporate Solutions Brasil Seguros (SRCSB) mit 40% und Swiss Re mit 60% beteiligt.
03.07.2017 13:42

Das Portfolio an kommerziellen Hochrisiken sei nun vollständig in SRCSB integriert und SRCSB habe damit Zugang zum Distributionsnetzwerk von Bradesco Seguros, das über 140 Versicherungsfilialen umfasst. Damit sei SRCSB einer der führenden Versicherer im Hochrisikobereich des brasilianischen Marktes mit einem Umsatz von insgesamt 250 Mio USD, wie es weiter heisst.

sta/ra

(AWP)