Tamedia investiert in eine Influencer-Vermittlung

Tamedia investiert in das Online-Portal Picstars. Dort können Unternehmen Social Media-Nutzer finden, um sie als Markenbotschafter zu engagieren.
21.09.2017 14:52

Das Influencer Marketing ist derzeit hoch im Kurs. Social Media-Nutzer, die üblicherweise Hunderttausende Followers haben, rücken dabei Produkte ins beste Licht. Dafür bekommen sie von den Unternehmen eine Entschädigung.

Tamedia beteiligt sich nun als Investor an einer Online-Plattform, die Unternehmen und Influencer zusammenbringt, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Picstars ist das Produkt eines Zürcher Start-Ups. Neben der Suche nach Influencern können Unternehmen auf dem Portal Kampagnen erstellen und den Erfolg der Verbreitung durch die Influencer kontrollieren.

Aktuell spricht das Start-Up Nachwuchssportler an und stellt in Aussicht, sie könnten dank Picstars mehr Sponsoring bekommen. Die Markenbotschafter werden leistungsbasiert entlöhnt und zwar nach den Interaktionen, die ihre Social Media-Beiträge erzielt haben.

(AWP)