Tui-Chef Joussen tritt ab - Finanzchef Ebel soll Nachfolger werden

Der Reisekonzern Tui verliert seinen langjährigen Chef. Der Vorstandsvorsitzende Fritz Joussen habe von seinem Recht Gebrauch gemacht, sein Amt als Mitglied des Vorstands vorzeitig zum 30. September niederzulegen, teilte das Unternehmen überraschend am Freitag in Hannover mit. Das Präsidium des Aufsichtsrats schlägt als Nachfolger den bisherigen Finanzvorstand Sebastian Ebel vor. Dessen Posten soll der bisherige Controlling-Chef Mathias Kiep übernehmen./stw/nas
24.06.2022 10:00

(AWP)