TX-Group: TX Markets ist neu eigenständige Aktiengesellschaft

Die bisherige Unternehmenseinheit TX Markets des Zürcher Medien- und Digitalkonzerns TX Group ist neu eine eigenständige Aktiengesellschaft. Die Entstehung der TX Markets AG per Januar 2021 erfolgt im Rahmen der bereits 2020 etablierten dezentralen Organisation der Gruppe.
13.01.2021 12:21

Mit ihrem "Marktplatz-Ökosystem" gehöre die TX Markets AG zu den grössten Digital-Unternehmen der Schweiz, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Zu TX Markets gehören Ricardo, Homegate und tutti.ch sowie das Rekrutierungs- und Stellenportal JobCloud als Joint Venture mit Ringier und die Fahrzeugplattform "Car For You" als Joint Venture mit AXA.

TX Markets verfolge mit ihren Marktplätzen eine konsequente Wachstumsstrategie, heisst es in der Mitteilung weiter. Das Unternehmen wolle die führenden Positionen der einzelnen Marken ausbauen und darüber hinaus in weitere Digitalunternehmen investieren, wird TX Markets-CEO Olivier Rihs zitiert. "Die Bildung einer Dachgesellschaft ermöglicht uns mehr Flexibilität in der Umsetzung dieser Strategie und vereinfacht zukünftige Partnerschaften."

Verwaltungsratspräsident der TX Markets AG ist Pietro Supino, Präsident und Verleger der TX Group. Einsitz im TX Markets-Verwaltungsrat nehmen zudem Andreas Schulthess, Christoph Tonini, Samuel Hügli, Sandro Macciacchini, Terje Seljeseth sowie Nick McKittrick.

Die frühere Tamedia hatte sich Ende 2019 in TX Group umbenannt und sich per Anfang 2020 eine neue Struktur mit vier "weitgehend eigenständigen" Unternehmen gegeben. Neben TX Markets sind dies die Einheit Tamedia mit den Bezahlmedien, der Werbevermarkter Goldbach sowie die Pendlermedieneinheit 20 Minuten.

tp/cf

(AWP)