U-blox-Aktien werden erst am Freitag ex-Dividende gehandelt

Beim Chiphersteller U-Blox wird die Dividende später ausgezahlt. Wegen Verzögerungen aufgrund des Lockdown werde die Aktie nun am 10. Juli ex-Dividende gehandelt, und die Nennwertrückzahlung erfolge am 14. Juli, teilte das Unternehmen am Montag mit.
06.07.2020 18:15

Ursprünglich war die Nennwertrückzahlung für den 9. Juli vorgesehen gewesen. Die Aktionäre von U-blox hatten an der Generalversammlung im April für das Geschäftsjahr 2019 eine Ausschüttung von 0,60 Franken pro Aktie genehmigt.

ys/ra

(AWP)