U-Blox kooperiert mit Commsignia und NXP im Bereich Automobilkommunikation

Der Chip-Hersteller U-Blox arbeitet künftig mit Commsignia und NXP im Bereich Automobilkommunikation zusammen. Die Unternehmen vereinbarten eine strategische Zusammenarbeit, um die wachsende Nachfrage nach Fahrzeug-zu-Fahrzeug (V2V) und Fahrzeug-zu-Infrastruktur (V2I) Technologie zu bedienen, wie einer gemeinsamen Mitteilung vom Mittwoch zu entnehmen ist.
24.05.2017 12:19

Die V2X-Technologie ermögliche es Fahrzeugen mit anderen Fahrzeugen, Infrastrukturen und Verkehrsteilnehmern im Umkreis von bis zu 1km zu kommunizieren. Sie diene der Sicherheit sowie der Vermeidung von Staus und Emissionen. Die Partnerschaft hat zum Ziel, entsprechende Anwendungen schneller auf den Markt zu bringen.

sta/cf

(AWP)