UBS nominiert Jeremy Anderson für Verwaltungsrat

Die UBS nominiert Jeremy Anderson für den Verwaltungsrat. Anderson ist britischer Staatsbürger und war von 2010 bis November 2017 Chairman von KPMG Global Financial Services Practice. Zurzeit ist er Trustee der britischen Productivity Leadership Group.
08.12.2017 07:22

"Jeremy Anderson verfügt über ein globales Netzwerk und eine jahrzehntelange Erfahrung im Finanzdienstleistungssektor sowie eine fundierte Fachkompetenz in der Wirtschaftsprüfung, im Risikomanagement und in regulatorischen Fragen", wird UBS-Präsident Axel Weber in einer Mitteilung der Bank vom Freitag zitiert.

Die Generalversammlung findet am 3. Mai 2018 statt.

cp/ra

(AWP)