Vifor-Aktionäre genehmigen an GV alle Anträge des Verwaltungsrats

Die Aktionäre von Vifor Pharma haben an der Generalversammlung vom Donnerstag allen Anträgen des Verwaltungsrates zugestimmt. So wurde unter anderem die Ausschüttung einer Dividende von 2,00 Franken je Aktie gutgeheissen, wie das Unternehmen gleichentags mitteilte.
14.05.2020 18:50

Ausserdem wählten die Aktionäre Gilbert Achermann neu in den Verwaltungsrat. Für eine weitere Amtszeit wurden überdies Jacques Theurillat als neuer Präsident, Michel Burnier, Romeo Cerutti, Sue Mahony, Kim Stratton und Gianni Zampieri als Mitglieder des Gremiums bestätigt. Der langjährige Leiter des Verwaltungsrats, Etienne Jornod, wurde zum Ehrenpräsidenten ernannt.

Die Versammlung wurde wie derzeit üblich ohne physische Präsenz der Aktionäre abgehalten. Durch den unabhängigen Stimmrechtsvertreter waren 69 Prozent des Aktienkapitals vertreten.

cf/pre

(AWP)