Wdh: Leonteq wählt Raiffeisen-Vertreter Dominik Schärer in den Verwaltungsrat

(Meldung vom Vorabend wiederholt mit durchgehend korrekt geschriebenem Namen) - Die Aktionäre des Finanzunternehmens Leonteq haben an einer ausserordentlichen Generalversammlung Dominik Schärer in den Verwaltungsrat gewählt. Er wurde von der Ankeraktionärin Raiffeisen nominiert.
20.09.2019 10:44

Schärer sei nun für eine Amtszeit bis zur Generalversammlung 2020 ins Amt gewählt worden, teilte Leonteq am Donnerstagabend mit. Insgesamt hätten 992 Aktionäre an der Versammlung in Zürich abgestimmt, die rund 69,8 Prozent der ausgegebenen Aktien kontrollierten.

Im Juli war bekannt geworden, dass Raiffeisen den vakanten Verwaltungsratssitz bei Leonteq mit Schärer besetzen will. Bis spätestens Ende September sollte dieser gewählt werden. Raiffeisen hält 29 Prozent an dem auf strukturierte Produkte spezialisierten Unternehmen.

ys/jb/ra

(AWP)