EZB ändert Uhrzeit für Veröffentlichung geldpolitischer Entscheidungen

Die Europäische Zentralbank (EZB) ändert die Uhrzeit für die Veröffentlichung ihrer geldpolitischen Entscheidungen. Ab der Sitzung am 21. Juli sollen die Entscheidungen jeweils um 14.15 Uhr veröffentlicht werden, teilte die EZB am Montag in Frankfurt mit. Bisher wurden sie um 13.45 Uhr bekanntgegeben. Die Pressekonferenz soll künftig um 14.45 Uhr beginnen (bisher 14.30 Uhr).
27.06.2022 10:53

Einen Grund für die Änderungen nannte die EZB nicht. Der Terminkalender für die Zinssitzungen bleibt aber ansonsten unverändert./jsl/bgf/stk

(AWP)