Spanische Wirtschaft wächst schwächer als gedacht

Die spanische Wirtschaft ist zu Jahresbeginn etwas schwächer gewachsen als bisher bekannt. Im ersten Quartal sei die Wirtschaftsleistung (BIP) zum Vorquartal um 0,2 Prozent gestiegen, teilte das Statistikamt INE am Freitag in Madrid mit. Eine erste Schätzung wurde leicht um 0,1 Prozentpunkte nach unten korrigiert. Im Jahresvergleich wuchs die viertgrösste Volkswirtschaft der Eurozone um 6,3 Prozent. Auch dies war etwas weniger als zunächst ermittelt./bgf/stk
24.06.2022 09:16

(AWP)