US-Notenbank tastet Leitzins nicht an

Die US-Notenbank Fed hat ihre Zinsen nicht angetastet. Der Leitzins bleibe in der Spanne von null bis 0,25 Prozent, teilte die Federal Reserve am Mittwoch in Washington nach ihrer Zinssitzung mit. Ökonomen hatten mit der Entscheidung gerechnet. Ziel der Niedrigzinspolitik ist es, die US-Wirtschaft bei der Überwindung der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie zu unterstützen./jsl/bgf/jha
03.11.2021 19:00

(AWP)